Prävention von Haltungsdefiziten

durch ....

BEWEGUNG

„Manche Dinge, die ich nicht verstehen kann,

für die ich keine Worte habe,

zu denen ich über Gedanken keinen Zugang habe,

kann ich über Bewegung be-greifen."

Marie-Claude Bovay

ENTSPANNUNG

„Ruhe und Bewegung sind keine Gegensätze,

sie ergänzen sich gegenseitig.

Der beste Weg zur Entspannung ist,

die Erfüllung der Bewegungsbedürfnisse der Kinder."

Renate Zimmer

ERNÄHRUNG

„Kinder wissen genau was ihnen gut tut -

 bis wir es ihnen abgewöhnen.“

Hanni Plessnitzer